Projekt Beschreibung

Tjade & Debby
Girls Night

WERBEFOTOGRAFIE

Auftraggeber der Fotos: Innobuy GmbH
Projekt des Auftraggebers: Anfertigung von Produktbildern die die weibliche Zielgruppe ansprechen
Grund der Aufnahmen: Marketing und Werbung für das Produkt
Anforderung: Das Produkt, sowie die Verpackung soll in einem gefälligen Ambiente präsentiert werden.
Medien, in denen die Bilder eingesetzt wurden: Website, Broschüre, Publikationen
Datum der Aufnahmen: Oktober 2016

Tjade und Debby treffen sich in der italienischen Espressobar um von dort aus einen kleinen Bummel über den Weihnachtsmarkt zu machen.

Diese Story war die Grundlage unserer Werbeaufnahmen für die GT EasySoft Enthaarungspads. Im Vordergrund standen dabei unsere beiden Modelle und die Betonung der Aufnahmen lagen auf ihren schlanken Beinen. Die Bildstrecke haben wir fürs Weihnachtsgeschäft 2016 aufgenommen.

Das Licht und die Technik entscheiden

On Location hat man es als Fotograf häufig mit unterschiedlichen Lichtquellen zu tun. Ideal wäre es, wenn die natürlich vorhandenen Lichtquellen genutzt werden können und das Shooting ohne weitere technische Hilfsmittel durchgeführt werden kann. Doch – das Licht ist niemals Ideal. Also steht man als Fotograf nahezu jedesmal vor der Herausforderung Licht zu erzeugen, dass auf dem Bild selbst nicht auffällt, dass aber das oder die Modelle so weit betont, dass das Auge des Betrachters automatisch zu den Modellen gelenkt wird.

Bei diesem Shooting haben wir darum erstmals einen Jinbei HD 610 Akku-Studioblitz eigesetzt. Mit der Satten Leistung von bis zu 600 Wattsekunden konnten wir die Szenen in der italienischen Espressobar und auf dem Weihnachtsmarkt perfekt aufhellen.

Auf dem Weihnachtsmarkt war die Lage aufgrund der Lichtverhältnisse und der Besucher etwas schwieriger, doch mit Hilfe einer Assistentin, die den Blitz an einem Stativ mit der Hand gehalten hat und mit sehr rücksichtsvollen Gästen des Weihnachtsmarktes konnten wir die Aufnahmen innerhalb weniger Minuten auf die Speicherkarte bringen.

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei allen Beteiligten an diesem Shooting bedanken: Zu allererst bei Tjade & Debby, Joanna Ziegler, Frank Menzel, Julia Burger, Patricia Krause, Stefan Bode und Peppinos Espresso Bar.